Konzept
Beim Unterrichten ist uns immer wieder aufgefallen, dass es gerade im Bezug auf den Themenkreis Improvisation an konkretem Material für den Unterricht mangelt. Sicherlich hat jeder Lehrende, der sich mit Improvisation beschäftigt, seine eigenen Ideen. Aber wir glauben, dass es für Schüler essentiell ist, konkrete Aufgabenstellungen und greifbare Materialen zum „Arbeiten” zu erhalten. Denn nichts schränkt mehr ein als die absolute Freiheit.
Aussagen wie „na spiel halt irgendwas in a moll”, bringen wenig Erfolg, vor allem wenn der Schüler noch keine Erfahrung mit Improvisation mitbringt.
Wie Musik im Allgemeinen ist gerade Improvisation ein nicht (nennen wir es) fassbares Objekt. Beim Üben z.B. einer Mozart-Sonate gibt es für den Schüler das in gängiger Notenschrift befüllte Papier mit all seinen Anweisungen (Tempoangabe, Taktart, musikalische Strukturen, Stilistik, etc.) sowie einen musiktheoretischen und musikgeschichtlichen Hintergrund – es ist also insgesamt viel fassbarer. Diese fassbaren Informationen (die anschaulich sind und die der Schüler mit nach Hause nehmen kann) wollen wir für all diejenigen liefern, die improvisieren möchten.
Wir glauben, dass durch unsere Herangehensweise eine andere Aktivität, Konzentration, ein anderes Zuhören gefordert und gefördert wird. Anders als bei schon fertigen Stücken werden die Schüler hier auch mit in die Entwicklung des Stückes einbezogen. Gängige Improvisationsanweisungen beschränken sich oftmals auf gewisse Stilistiken (Jazz, Barock, …). Unsere Idee ist es, uns frei von stilistischen Wegweisern mit dem Thema Improvisation zu befassen und konkret anwendbare Stücke für den Instrumentalunterricht (Einzel- sowie Gruppenunterricht) anzubieten.

Das klangquadrat ist eine Sammlung von Improvisationsspielen für Klavier. Gehör, Unabhängigkeit der Hände und Sicherheit im Rhythmus werden dabei solo oder in der Gruppe mit viel Spaß und Fantasie trainiert. Der ideale Einstieg in das Neuland der Klavierimprovisation für SchülerInnen und LehrerInnen!

4 × 4 Spielkarten | 1 Spielheft | für 1–8 Spieler | ab dem 2. Lernjahr | beliebige Reihenfolge der Spiele | Schwierigkeitsgrad dem eigenen Spielniveau anpassbar | Gehörschulung | Training von Merkfähigkeit und Fantasie | Spielerische Rhythmusübungen | didaktische Hilfen für Lehrerinnen und Lehrer | durchgehend 2-sprachig (deutsch, englisch)

zurück zum Anfang